Sendung 3: Bericht vom Besuch der Diada 2018 – Interview mit der Vorsitzenden der ANC in Katalonien, Elisenda Paluzie

Interview mit Elisenda Paluzie am Sonntag den 16. September in Barcelona. Sie ist die Leiterin der Assamblea Nacional de Catalunya, ANC. Diese katalanische Bürgerrechtsbewegung hat rd. 95.000 Mitglieder und war 2012 gegründet worden mit dem Ziel, die Unabhängigkeit Kataloniens mit friedlichen, demokratischen Mitteln zu erreichen. In ihrer Funktion ist sie die Nachfolgerin von Jordi Sànchez, der im Herbst 2017 unter dem absurden Vorwurf der Rebellion und Aufwiegelung in Haft genommen wurde. Der Untersuchungsrichter nennt die von ihm angenommene Fluchtgefahr als Grund, Sànchez, einen weiteren Bürgerrechtler sowie mehrere katalanische Politiker im Gefängnis zu behalten.
Das Interview wurde in Englisch geführt.

Katalonien Demokratie 2.0 Interview Elisenda Paluzie August 2018

Musik:

Jules – A l’ombra d’un cordonyer

Menschen vor dem Gefängnis in Lledoners – Tot un poble cantara

Lluis Llach – L’estaca (Aufnahme aus einem Konzert)

Menschen in der Metro Barcelona am Tag der Diada – No volem ser

Senyors Tranquil – Gratacels

Radio Sendung über Katalanische Kultur, Geschichte und Politik

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Erste Schritte
%d Bloggern gefällt das: